Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Psyche: Nikotinentzug legt Angstzentrum lahm

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lucky Wombat
Forenkenner


Offline

Anmeldedatum: 29.08.2010
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: So Aug 14, 2011 10:55     Titel: Psyche: Nikotinentzug legt Angstzentrum lahm Antworten mit Zitat

12.07.2011: Wissenschaftler der Universiäten Bonn und Köln sowie der Charité in Berlin haben eine Studie veröffentlicht, die aufzeigt, dass bei Rauchern nach einem zwölfstündigen Nikotinentzug das Angstzentrum (Amygdala) im Gehirn ausser Funktion gesetzt wird.
Bei Nichtrauchern sowie Rauchern funktioniert das Angstzentrum ordnungsgemäß. Somit liegt die Vermutung nahe, dass Rauchergehirne das Nikotin benötigen, damit ihr Angstzentrum normal funktioniert. Erst beim Entzug des Nikotins kommt es zu dieser Fehlfunktion.

Vor diesem Hintergrund zweifeln die Forscher auch die Wirksamkeit von Schockbildern auf Zigarettenpackungen an, da frische Rauchstoppler für diese Bilder nicht empfänglich sind und daher trotzdem wieder ohne Hemmung zur Zigarette greifen könnten.

Den kompletten Artikel gibt es hier: klick mich!
_________________
Es grüßt Lucky Wombat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Aug 14, 2011 10:55     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.