Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Kuba: Rauchen verursacht 17% der Todesfälle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lucky Wombat
Forenkenner


Offline

Anmeldedatum: 29.08.2010
Beiträge: 371

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 05:00     Titel: Kuba: Rauchen verursacht 17% der Todesfälle Antworten mit Zitat

27.05.2011: Wie das lokale Institut für Kardiologie und Herz-und Gefäßchirurgie auf Kuba mitteilt, raucht ein Drittel der kubanischen Bevölkerung. Trotz der auch dort umgesetzten Rauchverbote sind ca. 85% der Kubaner Zigarettenrauch in öffentlichen und privaten Räumen ausgesetzt. Obwohl die Zigarren- und Zigarettenproduktion einer der wichtigsten Wirtschaftszweige auf Kuba ist, führen die Raucherkrankheiten dem Land einen großen wirtschaftlichen Schaden zu und bremsen die Entwicklung der Nation.

Den kompletten Artikel gibt es hier: klick mich!
_________________
Es grüßt Lucky Wombat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Jun 05, 2011 05:00     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.