Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Das wars dann bald ;-)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anka
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 17.11.2010
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Mi Nov 17, 2010 22:05     Titel: Das wars dann bald ;-) Antworten mit Zitat

Hallo in die Runde!

Ich könnte ja jetzt schreiben "Schön wieder hier zu sein" aber das klingt irgendwie ziemlich daneben ;-)

Nach 3 Jahren ohne Glimmstengel bin ich rückfällig geworden....

Ein Liste meiner Ausreden gefällig?

Ein Raucher als Lebenspartner (Zigarre und Zigaretten), "nur ab und an mal wieder eine Zigarette in netter Runde" ...

Daraus wurde "die Feierabend-Zigarette", "die Zigarette mit der Kollegin" etc.

Und irgendwann hab auch ich dann gemerkt, dass ich mich wieder von dieser dusseligen Sucht kontrollieren lasse. *bäh*

Seit dem Oktoberfest schiebe ich jetzt den "Abschied" vor mir her - nicht zuletzt, weil ich heißen Diskussionen mit meinem Mann entgegensehe.

NEIN, DAS IST MAL ZU ABWECHSLUNG KEINE AUSREDE!

Da es inzwischen zu kalt ist um auf dem Balkon zu rauchen, raucht er seine Zigarren nämlich auch im Wohnzimmer.
Paradoxerweise hat eben das für mich den Ausschlag gegeben!

Ich kann die gesundheitlichen Aspekte ganz easy ignorieren. Da mein Mann Zigarren a 15€ in die Luft bläst, fällt auch der wirtschaftliche Aspekt aus.
ABER: Mal abgesehen davon, dass ich es schlimm finde rein aus der Sucht raus mitten in der Nacht, in den Regen mit Personalausweis zum nächste Automaten laufen zu müssen, nur weil ich keine Ziggis mehr habe - ich find es einfach peinlich, dass alles (inkl. Bekleidung) nach kaltem Rauch müffelt!

Mein Mann ist seit Sonntag geschäftlich unterwegs.

Montag hab ich eine Entscheidung getroffen.

Gestern hab ich mir von meinem Doc Champix verschreiben lassen.

Heute habe ich die erste Tablette genommen.




Für den Rest erhoffe ich mir hier Unterstützung ;-)

Ab dem 29.11. (gemäß Vorgabe Champix) fasse ich keine Zigarette mehr an.
Ab dem 29.11. setze ich in der Wohnung ein stricktes Rauchverbot durch.


Irgendwie befürchte ich der zweite Teil wird schwerer ;-)

Helft ihr mir mit einem bissel moralischem Beistand?

Hat jmd. Erfahrung damit gegenüber einen Raucher einen NWR- Haushalt durchzusetzen???

DANKE.

Anka
_________________
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt … ;-)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
immafit
Forenmeister


Offline

Anmeldedatum: 29.08.2010
Beiträge: 2559
Wohnort: El Pinar Uruguay

BeitragVerfasst am: Mi Nov 17, 2010 22:33     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anka
ganz herzlich willkommen in diesem Forum und ich denke hier wirst Du alle moralische Unterstützung finden, die Du brauchst.
Schaue Dich um und eröffne Dir ein Tagebuch und es wird immer jemand da sein für Deine Fragen

So nun mal eine gute Nacht
Monika

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cheffe
Cheffe Admina


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 6804
Wohnort: Hexenwald

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2010 06:21     Titel: Antworten mit Zitat

Huhu Anka

auch hier ein herzlich Willkommen im Forum

an deiner Geschichte erkennt man wie stark der Suchtteufel in unseren Gedanken verankert ist, sodass auch nach Jahren der Astinenz ein Rückfall nur ene Sache von einigen Zigaretten ist. Und schon freut sich der Suchtteufel und sagt willkommen im Reich deer Süchte.

Ich finde es gut das du erneut den Weg gehst um dich von der Sucht zu befreien..sete dich mit dem Rauchverbot durch, denn gerade die ersten Wochen ist es einfacher nicht ständig den Rauch riechen zu müssen.

Wir stehen dir bei und werden dich moralisch unterstützen
_________________
und fröhlich grüsst eure cheffe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ela
Korrekturmod


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 1855
Wohnort: München ... oder wenigstens nah dran ...

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2010 06:42     Titel: Antworten mit Zitat

Guten morgen, Anka!



... hier im Forum!

Da sieht man mal wieder, wie hartnäckig diese Sucht ist! Nach drei Jahren rückfällig geworden ... krass!
Aber ich bin auch der Meinung, dass man als ehemaliger Raucher wohl sein ganzes Leben lang auf der Hut sein muss. popsmilies_eusa_wall

Auch ich habe mich gegen einen rauchenden Partner durchgesetzt. Er darf auf dem Balkon und wenns kalt ist, in der Küche rauchen.
Alle anderen Räume sind tabu. Und auch wenn er wohl nie aufhören wird zu rauchen, so spüre ich doch, wie er meinen Absprung bewundert.
Wer ist schon gerne Sklave?

Find ich jedenfalls toll, dass du wieder durchstartest!
Ich drück dir schon mal sämtliche Daumen, dass alles so klappt, wie du es dir vorstellst!
_________________
Liebe Grüße, Ela

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3709
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2010 08:20     Titel: Antworten mit Zitat

moin anka,
auch von mir ein ganz herzliches willkommen hier in unserem kleinen nichtmehrraucherforum.
toll, wie du direkt wieder durchstartest mit einem der stärksten partner für den den absprung an deiner seite...viele brauchen monate bis jahre für einen erneuten absprung!!!
und so wie du hier schreibst...wirst du dich auch bei deinem partner durchsetzen...unterstützung für alles wirst hier zur genüge bekommen denk ich mal.
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!...sagt der Verstand….Versuch es!...flüstert der Traum…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Do Nov 18, 2010 08:20     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Zauberschnecke
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 7885

BeitragVerfasst am: Do Nov 18, 2010 21:18     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anka!



hier bei uns.Wir sind hier ein tolles Team und werden Dich ünterstützen soweit wir können.

Auch ich wünsche Dir viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Hey Anka, und das Du Kraft und Durchhaltevermögen besitzt hast Du ja schon einmal für STARKE 3 JAHRE bewiesen! Das finde ich wirklich bemerkenswert!
Und diesmal machst Du es für immer popsmilies_bigsmile , ok?

Liebe Grüße von der Zauberschnecke
_________________
NMR seit 08.08.2008
Rauchen was ist denn schon Rauchen !?!

" Querdenker passen nicht durch genormte Türen"

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leipziger
Gast





BeitragVerfasst am: Di Nov 23, 2010 21:26     Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde es nie, NIE!!!, verstehen, wie jemand aufhörte, in deinem Fall 3 Jahre, und dann wieder anfängt. Dieser Anfang muss doch grauenhaft sein; Übelkeit, Husten, Würgereiz, Kratzen im Hals, Widerwillen!!! Nach 3 Jahren?!!!!!!! Es wird mir auf ewig unbegreiflich sein.
G.

P.S. Ach ja, auf dass du es wieder einmal schaffst. *kopfschüttelt*
Nach oben
Anka
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 17.11.2010
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: Di Nov 23, 2010 22:13     Titel: Danke auch Antworten mit Zitat

@Leiziger:
Erstmal Danke für deinen Bericht zu Champix. Wer immer dich dazu "gezwungen" hat ihn zu schreiben hat was richtig gemacht.

Nun zu deinem Kommentar hier:
Es ist schön, dass du das nicht verstehst wie man wieder anfangen kann. Und ich wünsche dir von Herzen, dass du es nie verstehen wirst. Denn wenn du es verstehst, dann rauchst du wieder!

Mehr dazu noch in meinem Tagebuch.
_________________
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein!

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt … ;-)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cheffe
Cheffe Admina


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 6804
Wohnort: Hexenwald

BeitragVerfasst am: Mi Nov 24, 2010 06:23     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anka

wenn einige es nicht verstehen können warum man wieder anfängt dann gehören die zu denen die 100 % gefestigt sind und keinen Gedanken mehr an Zigaretten verschwenden.

Ich bin seit über 2 Jahren rauchfrei und im Sommer auf einem Stadtfest war ich froh rauchende Freunde dabei gehabt zu haben die sich weigerten mir ene Zigarette zu geben..ich war so kurz davor von de Sucht wieder eingeholt zu werden, daher weiß ich auch nach 2, 3 oder 5 Jahren sind wir nicht sicher vor unserer Sucht..wir müssen als NMR ein leben lang aufpassen..bezeichnen wir uns doch als trockene Raucher..eine einzige Zigarette kann mitunter der Anfang einer neuen Raucherkarriere sein. Daher ist es wichtig nie wieder auch nur die eine einzige zu rauchen, denn unser Gehirn vergisst nie die Sucht

hihi und ich habe Leipziger gezuwngen den Bericht zu schreiben..mit Pistole auf Brust quasi..lach
_________________
und fröhlich grüsst eure cheffe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Leipziger
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Nov 24, 2010 09:20     Titel: Antworten mit Zitat

Ach, das mit dem rauchenden Partner scheine ich allerdings überlesen zu haben. Das halte ich natürlich für mächtig schwierig, wenn die andere Hälfte immer noch weiter raucht.

Aber wenn du es einmal schafftest, bin ich mir sicher, dass das auch ein 2. Mal funktioniert. Man kennt die Situationen, die man vielleicht besser meidet, man weiß sich zu beschäftigen, usw. usw. aus dem vorigen Mal aufzuhören.
Gruß G.
Ich muss mal editieren. Nach der jetzt empirischen Zeit von knapp 2,5 Jahren NMR, kann ich es nicht nachvollziehen, wie ein/e geborene/r Nichtraucher/in eine Partnerschaft mit einem Raucher eingehen kann. Erst gestern stand ich im Aufzug mit einem der sowas nach kaltem Rauch stank, es war echt ekelhaft. Ich halte dann immer die Luft an. :)


Zuletzt bearbeitet von Leipziger am Mi Nov 24, 2010 13:48 , insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Mi Nov 24, 2010 09:20     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.