Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Tabex (Wirkstoff Cytisin) Erfahrungsberichte
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tabex
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:17     Titel: Tabex (Wirkstoff Cytisin) Erfahrungsberichte Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von Dominikhn


Hallo .....

will mich erst mal hier vorstellen da ich erst seit heute ein neuer User dieses Forum bin ... Zu mir ---> bin 27Jahre alt und rauche seit genau 11 Jahren früher ca. 20-30Stk. heute 10-20Stk. , leider zu früh angefangen ... naja ...

Habe schon paar mal den Kaltentzug versucht aber immer wieder nach paar Tagen schwach geworden (Körperzang bekommen)

Hab vor paar Tagen von mein Vater mit bekommen das mein Opa damals ca. 1970 mit dem mittel TABEX es geschafft hat aufzuhören ... Eine Uralte Packung hat sogar mein Vater noch ... und die Gebrauchsanweisung ist auch Deutsch ....
Ich habe erst von so Tabletten nichts gehalten da es eher eine reine Kopf sache ist aufzuhören ... Nun haben vor 5 Tagen meine Eltern mit der Kur "TABEX" gegonnen (beide würde ich als Kettenrauchen bezeichnen) Mutter ca. 30-40 Zigaretten Vater ca.50St. .... beide haben am 3ten Tag keine Zigarette mehr angelangt.... und bis jetzt von beiden aussagen kein Verlangen danach.
Jetzt hab ich mir aus der gleichen Quelle diese Tabax Tab.... bestellt müssten in 2-3 Tagen ankommen ... mein Problem war das ich immer einen Körperlichen drang nach Zigaretten hatte als ich es Probiert habe auf zuhören ...

Also der aktuelle Preis ist 9-12 Euro inkl. Versand....

Und das die keine Zulassung haben interssiert mich nicht ... finde die Champix viel schlimmer da sie Künstlicher sind ... Meiner Meinung nach haben die Champix mehr Nebenwirkungen wie die TABEX.

Gruß
Dominik


Zuletzt bearbeitet von Space@Home am Sa Sep 11, 2010 14:06 , insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:26     Titel: Tabex Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von Anja37


So morgen gehts los,fange mit den Tabex an. Hab da noch eine Frage. Habe gelesen,daß man das Rauchen reduzieren soll. Wie waren eure Erfahrungen,kam das Reduzieren von ganz allein oder habt ihr euch ein Ziel gesetzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:27     Titel: Tabex Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von cheffe


Hallo

das fand ich als Antwort: Die Anwendung von TABEX dauert nur 25 Tage und liegt somit weit unter der Vorgabe bei Champix. Der definitive Rauchstopp muss während den ersten 5 Tagen der Einnahme erfolgen. Während der ersten 3 Tage muss die Anzahl der gerauchten Zigaretten bereits reduziert werden. Erzielt man in den ersten 5 Tagen keine Erfolge, muss die Behandlung abgebrochen und kann nach 2-3 Monaten erneut gestartet werden.

das heisst also du solltest schon selber sagen ich reduziere, z.b. ich lasse jede zweite weg oder so, oder verzichte auf zigaretten die ich weglassen kann oder ich rauche statt 2 in der stunde nur noch eine keine Panik..ist alles machbar und du wirst staunen, dass es auch nach 5 Tagen ganz ohne geht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:28     Titel: Tabex Erfahrungen Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von space@home


Hallo Anja37

Ich kann dir von meinen Bruder berichten, der heute schon mit Tabex 3 Tage rauchfrei ist.
Die ersten Tage nahm mein Bruder die normale Dosis und merkte dass die eine oder andere Zigarette nicht schmeckt. Er stand die ganze Zeit unter Selbstbeobachtung und meinte das jede Zigarette nicht schmecken dürfte. Diese Annahme war und ist falsch, denn Tabex wirkt 100%ig.
Er schaffte den Absprung am 5. Tabexeinnahmetag nicht und rauchte noch 2.Tage. Insgesamt rauchte er automatisch etwas weniger. Am 1.rauchfreien Tag rauchte er seine letzte Zigarette nach dem Frühstück.
Die ersten 2 rauchfreien Tage nahm er alle 2 Stunden eine Tabex und wich vom Einnahmeplan ab. Leichte Kopfschmerzen hat er als Nebenwirkung beschrieben.

Heute ist er 3.Tage rauchfrei und so glücklich. Ich erkenne meinen Bruder nicht mehr wieder, der war heute so agil und beim Sport einfach nicht klein zu kriegen.

Ich nahm wegen Nebenwirkungen nur das Starterpack Champix und jetzt die Tabex.
Die Wirkungsweise und die Wirkung scheinen bei den Medikamenten gleich zu sein. Mein persönlicher Favorit ist das Nebenwirkungsärmere Tabex.
Zur Zeit nehme ich alle 3 Stunden eine Tablette und habe gelegentlich leichte Kopfschmerzen.


Gruß Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:33     Titel: Keine Probleme mit Tabex Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von Anja37


Hallo K@ty!
Also ich habe die Tabex bei ebay ersteigert,hat alles reibungslos geklappt.
Was die Nebenwirkungen angeht kann ich sagen ich hatte keine,außer nen blöden Geschmack im Mund. Da die Zigaretten unter Tabex auch nicht wirklich schmeckten habe ich schon die ersten Tage deutlich weniger geraucht,hatte aber auch nicht wirklich das Verlangen,war halt nur die Gewohnheit.
Wodurch ich jetzt wirklich ans Aufhören gekommen bin ,kann ich so nicht sagen,habe nämlich zum Geburtstag eine Laserakupunkturbehandlung geschenkt bekommen,zu der ich dann am 4.Tag(unter Tabex) war und seit dem habe ich keine Zigarette mehr angepackt . Ich kam da raus und mein Verlangen war wie weggeblasen....so kanns bleiben
Die Tabex nehm ich trotzdem noch,allerdings sehr unregelmäßig und höchstens 2 am Tag. Nächste Woche werd ich sie dann ganz weglassen.
Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg bei deinem Vorhaben!!!!!!!!!
LG Anja


Zuletzt bearbeitet von Space@Home am Di Sep 07, 2010 13:45 , insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:33     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Aug 30, 2010 18:37     Titel: Dosierung von Tabex Antworten mit Zitat

Aus dem alten Forum kopiert

von Cheffe


Doro hat Folgendes geschrieben:
Kann mir jemand sagen wie lange man Tabex nehmen sollte?

Mein Bekannter nimmt seit 2 Wochen Tabex und raucht nicht mehr. Er fühlt sich dabei sehr gut....nun es stellt sich die Frage ob man nach 4 Wochen wirklich Tabex absetzen sollte?

Oder sollte man lieber über längere Zeit die Tabletten einnehmen?



Auf Fragen wie lange man Tabex nehmen sollte, hier nochmal Auszug aus dem Beipackzettel

im Beipackzettel von Tabex ist folgende Empfehlung

Im Fall der guten Wirkung, die Behandlung sollte fortgesetzt werden nach folgendem
Zeitplan:
 4. bis 12. Tag: 1 Tablette alle 2 1 / 2 Stunden (5 Tabletten pro Tag)
 13. bis 16. Tag: 1 Tablette alle 3 Stunden (4 Tabletten täglich) o
 17. bis 20. Tag: 1 Tablette alle 5 Stunden (3 Tabletten täglich)
 21. bis 25. Tag: 1 bis 2 Tabletten täglich

ich denke jedoch persönlich man sollte zur Sicherheit noch Tabex im Vorrat haben und schauen wie es ohne Tabex klappt.


Zuletzt bearbeitet von Space@Home am Mo Aug 30, 2010 19:19 , insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Sep 10, 2010 09:02     Titel: Erfahrung Tabex Antworten mit Zitat

Hallo erstmal,

habe auch mit Tabex aufgehört und das ohne größere Nebenwirkungen.
Hatte zwar die ganze Zeit so ein komischen Geschmack auf der Zunge
und ne etwas heisere Stimme, was aber nicht wirklich störte.
Tabex hab aber nur 1 Woche genommen und die letzten 4 Tage sehr
unregelmäßig.
Nun sind mittlerweile 5 Monate vergangen, meine Stimme is normal
und meine Zunge auch, nichts Bleibendes also.
Im Grossen und Ganzen würde ich Tabex empfehlen zum Aufhören.
Nach oben
Soulicious
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 02.01.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So Jan 02, 2011 19:33     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ich hab mir die Tabex tabletten bei Ebay auch bestellt, aber sie kamen nicht an und das ist jetzt schon knapp 1 Monat her :( jetzt bin ich auch noch umgezogen, habe zwar einen Nachsendeantrag erstellt aber weiss nicht wie das funktioniert, ob die Post dann das Päckchen weiterleiten wird? Egal meine eigendliche Frage ist ob ihr mir sagen könnt bei welchem Anbieter ihr die Tabex tabletten bestellt habt, das wäre wirklich eine große Hilfe!

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Jan 04, 2011 12:19     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Ich habe Dir eine PN geschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nani
TechnikAdmin


Offline

Anmeldedatum: 29.05.2011
Beiträge: 3695
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: So Mai 29, 2011 17:24     Titel: Erfahrungsberichte Tabex Antworten mit Zitat

Hallo an die TABEX Gemeinde

son nun seint meine Tabletten aus Bulgarien auch angekommen, 7 Tage Lieferzeit und keine Probleme!
Nun gehe ich auch den Weg mit der preiswerten aber Guten Ostblock-Medizin da es meine Mutter schon vor 25 Jahren mit TABEX geschafft hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So Mai 29, 2011 17:24     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tabex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.