Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Tabex (Wirkstoff Cytisin) Erfahrungsberichte
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tabex
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pinky
Vielschreiber


Offline

Anmeldedatum: 22.03.2012
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: Sa Apr 07, 2012 17:12     Titel: Antworten mit Zitat

Okay, von mir aus kannst dus in den Tagebuchbereich tun. Aber scheint wohl nicht zu funzen oder?

Also ichs bis jetzt auf jeden Fall schon mal durchgehalten. Um 18:30 Uhr werdens dann 12 Stunden!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anita
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 12.05.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Mai 12, 2012 19:57     Titel: Antworten mit Zitat

clausi hat Folgendes geschrieben:
Hallo liebe Foris,

wie ihr sicher gemerkt habt wird Tabex nicht mehr über ebay angeboten! Ich habe seit Tagen versucht die Gründe dafür rauszubekommen aber ohne Erfolg.
Heute bin ich auf einen neuen Internetshop gestossen, siehe da die alten ebay-Verkäufer finden sich dort nach und nach wieder ein.
Wer nun von Euch Interesse an dem Link hat der kann mir gern ne PN senden und ich sende den Link dann zu.

Lg

Hallo, hätte auch gerne den Link.
Vielen Dank
Anita

Hallo,

kannst Du mir bitte den Link schickenwo ich Tabex kaufen kann.

Lieben Dank.

Andrea


Hallo an alle

habe erfahren , das Tabex auch in England frei erhältlich ist.

http://news.sky.com/home/uk-news/article/16079224


Tabex kann in England gekauft werden falls jemand einen link zu einer englischen online Apotheke möchte um sich dort einfach mal zu informieren bitte an mich wenden. Oder bei Tante google eingeben "Tabex in England kaufen "

Hier auch noch ein interessanter Link zu einer Tabexstudie:

http://champixtest.blogspot.com/2011/10/tabex-alternative-zu-champixchampix.html


und hier :


http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/47536/Tabex--Ostblock-Tabakentw_hnung-besteht-klinische-Pr_fung.htm


Hi,

könntest du mir den Link schicken, wie ich Tabex online kaufen kann.

LG Dine :)


Hallo,

kann mir ebenfalls jemand einen Link zuschicken, wo man TABEX kaufen kann?

Danke und Gruß, Marco


cheffe
Verfasst am: Mi Feb 22, 2012 12:20 Titel:
Da es wohl doch einige Schwierigkeiten gab, möchte ich euch meinen mail Kontakt lesen lassen.





Sub
angel45
Verfasst am: Sa Feb 25, 2012 08:40 Titel: ????
Kann mir bitte jemand die Bezugsquelle nenen für Tabex?
LG
Angel


Hallo !
Möchte mich anschließen.
Hätte auch gerne den Link !!!!

Hat schon jemand Erfahrungen mit der Einfuhr gemacht ?
Ich habe immer Bedenken wegen des Zolls.

DANKE !
Reiner


novedas


Hallo,
den Link hätte ich natürlich auch gerne, hoffentlich klappt´s dann mit dem aufhören

Danke, Gruß novedas


Anonymous
Verfasst am: Mi Feb 29, 2012 18:22 Titel:
Darf ich trotz der Euophorie für dieses Medikament eines anmerken?

Diese Frau hat ein furchtbarer Deutsch und wenn ich Leiter dieser Wundermaschinerie: "bigest Tabex saller Firmenverkauf" (das ist DENGLISCH) wäre, würde ich sowas nicht als Aushängeschild nutzen. Ich glaube der Markt ist ohnehin überlaufen mit Skeptikern.

Ergänzung:
Da sich jemand wegen des Hinweises auf Rechtschreibung aufgeregt hat, möchte ich gerne die Hintergründe meiner Anmerkung ganz deutlich und verständlich erklären. Ich habe Betriebswirtschaft studiert und arbeite täglich mit der deutschen Sprache. Deshalb schrieb ich auch, dass ich darauf als erstes achte. Wer mich kennt, weiß zudem, dass das kein Generalangriff auf Menschen mit einer Rechtschreibschwäche ist. Da mich hier noch keiner so richtig einschätzen kann, außer vielleicht Marlis und Rainer, will ich es gerne ausführlich erklären.

1.) Ich verurteile niemanden, wenn er in Deutsch keine Granate ist. Auch mir unterlaufen Fehler.
2.) Ich arbeite ständig mit Menschen zusammen, auch mit Migrationshintergrund, mit denen ich mich verständigen kann und die ich nicht verurteile.

Worum es mir hier ging: Tabex ist ein Produkt, das offensichtlich in Deutschland nicht erlaubt ist, sonst könnte man es hier bestellen. Wenn ich Leiter dieser Firma wäre, und ich habe den Text oben unverändert gelassen, dann würde ich darauf achten, dass ich qualifizierte Auslandskorrespondenz an den Stellen sitzen habe, an denen es wichtig ist. Hierzulande findet man in einer Stellenausschreibung stets den Zusatz "sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift" (nur als Beispiel). Und wohl die Masse wird mir Recht geben, wenn ich dann sage, dass ein "ausreichendes Englisch" an dieser Stelle nicht eingestellt wird, weil es Sache der Imagepflege ist. Deshalb auch der Satz mit dem "Ich glaube der Markt ist ohnehin überlaufen mit Skeptikern." Skeptikern gegenüber dem Rauchstopp mit Medikamenten. Ich zähle mich dazu und werde mich auch für diese Meinung nicht schämen. Aber wie ich weiterhin sagte:

Und ehe ich hier gefaltet und gepresst werde: Es soll jeder so aufhören wie er möchte. Dennoch hieß es, man darf Meinung sagen, habe ich hiermit getan. ;-) Und ich glotze ohnehin mit dem Rechteschraipung-Blick drauf. *G*

Wünsche allen viel Erfolg, egal wie, das Ziel ist wichtig!

Gruß
Holly

Man möge mir also verzeihen, wenn ich betriebswirtschaftlich und beruflich auf einen Beitrag reagiere, der mich in meiner Meinung stärkt. Wenn es jemanden verletzen sollte, darf ich anfügen, dass auch ich absolut nicht in der Lage bin, ein "sehr gutes Französisch, Spanisch oder Arabisch" vorzuweisen. Ich habe Grundkurse belegt für das Wichtigste. Es reicht für die Sprache, nicht für die Schrift. Englisch sieht dagegen besser aus. Da würde ich mich bei gut und verständlich einsortieren. Tja...gehört hier aber nicht dazu. Nur zur Einsicht für arctica: Nein. Ich bin nicht in der Lage, die Auslandskorrespondenz in einem Vertrieb wahrzunehmen, aber ich komme auch nicht auf die Idee.

Scheinbar habe ich mich, da muss ich wohl zustimmen, sehr kurz und undeutlich ausgedrückt, immerhin haben auch die Admins den Beitrag zu sehr auf die Rechtschreibung bezogen. Ich habe nun meine Beweggründe des Beitrags erklärt und sollte das nicht konform laufen mit der Meinung anderer, bitte ich doch darum, dass gewisse Prangerthreads in Zukunft einfach über PM laufen. So wie es jetzt erklärt ist, bietet es für mich jedenfalls keinerlei Anlass mehr, dass man sich als Lese-Rechtschreib-schwächerer Mensch oder Mensch mit Migrationshintergrund niedergemacht fühlen müsste. Okaaaaaaay?


cheffe
Verfasst am: Mi Feb 29, 2012 18:30 Titel:
Eben Holly das Ziel ist wichtig und das zu erreichen oberstes Gebot..egal wie, Hauptsache mit Erfolg gekrönt.


clausi
Verfasst am: Mi Feb 29, 2012 18:53 Titel:
erstens das...und ich denke, "die frau" ist keine deutsche...hat vielleicht auch niemals deutsch gelernt...ist auch meines erachtens nicht wirklich wichtig....nicht jeder hat eine ausbildung genossen oder genießen können...


cheffe
Verfasst am: Mi Feb 29, 2012 19:13 Titel:
jau und ich bin sicher sie spricht besser deutsch als ich Bulgarisch....


dominikhn
Verfasst am: Fr März 02, 2012 20:46 Titel:
Ich kann nur sagen das ich bei Ruska "Frau Danova" schon immer mein Tabex gekauft habe und nie Probleme gehabt, damals eBay.
Jetzt hab ich über Ihre Googel Webseite mein Tabex gekauft.
Ich habe das Geld am 19.02 per PayPal geschickt unf am 29.02. kammen schon meine Tabex bei mir an.


cheffe
Verfasst am: Fr März 02, 2012 20:54 Titel:
Super..danke für dein feedback Domminik....


Mico67
Verfasst am: Di März 20, 2012 14:49 Titel:
Gut zu wissen Dominik, danke für die Info!

arctica
Reinschauer




Anmeldedatum: 01.03.2012
Beiträge: 1

Verfasst am: Fr März 02, 2012 09:14 Titel: Tabex
Hallo, ich bin hier neu.

Ich rauche nicht mehr! Seit 3 Mon. DANK "TABEX" !!! Ich war sehr starke Raucherin. Habe ca 30J. ca 40Zigaretten täglich konsumiert.
Ich habe Tabex schon 2x bestellt. Nach Einnahme verspüre ich kein Verlangen . Aus Angst, dass ich irgendwann doch schwach werden sollte, möchte Tabex als "Notmedizin" zu Hause haben. Sicher ist sicher.
Tabex wird von "SOPHARMA " in Bulgarien hergestellt und von dort vertrieben. Dort ist freiverkäuflich.
Es besteht ein sehr guter Kontakt mit Frau Danova. Lieferung war sehr schnell. Deshalb habe ich wieder bei Ihr bestellt.
Damit das auch klar ist: ich mache keine Werbung , mit Bulgarien habe ich garnichts zu tun. Ich möchte einfach bestätigen, das TABEX wirklich hilft. Grüße an Alle, Eure polnische Leidensgenossin. [/myvideo]
Nach oben


Holly Wood
Vielschreiber




Anmeldedatum: 27.02.2012
Beiträge: 69

Verfasst am: Fr März 02, 2012 09:31 Titel:
Da der Bezug nun fehlt, nur die Botschaft.

Zur Erklärung für die Allgemeinheit, habe ich den Beitrag nochmal ergänzt.

klick
_________________
Ich muss nicht alles wissen, aber ich kann alles googlen!




suchtie53

!

hatte ende januar auch tabex bestellt, es kam und kam nicht, aber heute mittag war es doch im briefkasten!


habe jetzt über 50 tage rum und werde es nur als notfallmedizin rumliegen lassen und wohl nicht mehr nehmen.


hoffe, es bleibt so mit dem relativ geringen verlangen, so daß ich thema nikotin in ein paar monaten endgültig vom tisch gefegt habe.

freu

lg eva
_________________

Nach oben


suchtie53
Vielschreiber




Verfasst am: Fr März 02, 2012 14:09 Titel: Re: Tabex
Hallo! Ich habs (bis jetzt) ohne Tabex geschafft, weil es einfach nicht per Post kommen wollte, lach, heute erst, aber ich finds toll, dass du Deine guten Erfahrungen hier im Forum postest.

Vielen Dank im Namen aller, die auch aufhören wollen, es sich "ohne" aber nicht zutrauen.

Ganz liebe Grüße nach Polen

Eva
_________________

Nach oben


clausi
Vize Admin





@ holly...schau mal bitte hier:

http://www.nichtraucher-ecke.de/t998-tabex_besteht_klinische_studie.html

und klar isses okay nach deiner erläuterung!
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!, sagt der Verstand….Versuch es!, flüstert der Traum…
Nach oben


Holly Wood
Vielschreiber




Anmeldedatum: 27.02.2012
Beiträge: 69

Verfasst am: Fr März 02, 2012 16:26 Titel:
Alles gut und schön. Ich muss es doch trotzdem nicht mögen, oder.
_________________
Ich muss nicht alles wissen, aber ich kann alles googlen!
Nach oben


clausi
Vize Admin





nöö...brauchste nicht...aber ich fand du solltest wissen...1. warum tabex bisher in deutschland keine zulassung hatte (obwohl im ostblock seit jahrzehnten ein sehr bewährtes und empfohlenes nikotinentwöhnungshilfsmittel) und 2. daß tabex schon sehr bald wohl hier bei uns zugelassen wird, es sei denn dem giganten pfitzer fällt da noch was ein ggg
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!, sagt der Verstand….Versuch es!, flüstert der Traum…
Nach oben


Holly Wood
Vielschreiber




Anmeldedatum: 27.02.2012
Beiträge: 69

Verfasst am: Fr März 02, 2012 17:01 Titel:
Darum ging es mir nicht, als ich den Beitrag editiert habe.
_________________
Ich muss nicht alles wissen, aber ich kann alles googlen!
Nach oben


clausi
Vize Admin





ggg...mir aber.....
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!, sagt der Verstand….Versuch es!, flüstert der Traum…
Nach oben


suchtie53
Vielschreiber





********ggggggggggggg**************

wunderbares wochenende, clausi!

mein tabex ist ja jetzt endlich angekommen. falls jemand furchtbar bedarf hat, gebe ich es natürlich erstmal ab und bestelle mir neues als notnagel.

wir sehen uns!

glg Eva
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Space@Home
Freizeitmod


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2010
Beiträge: 2761
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Mai 14, 2012 08:46     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anita,

ich verstehe deinen Beitrag nicht, zumal der nur aus Zitaten besteht.


Grüße,Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mico67
Forenkenner


Offline

Anmeldedatum: 24.12.2011
Beiträge: 510
Wohnort: Rosenheim

BeitragVerfasst am: Di Mai 22, 2012 15:42     Titel: Beitrag von Suchti53: Antworten mit Zitat

Guten Morgen, liebe Nichtrauchergemeinde! Ich hoffe, es geht allen gut und alle bleiben standhaft.

Nun zu meiner Frage: Kann mir bitte noch mal jemand einen Link zu 'Tabex mit Gebrauchsanweisung schicken? Nichtrauchen ist ansteckend. *g*

Besten Dank im Voraus

Eva
_________________

Nur wer nicht raucht kann wirklich entspannen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schneckchen
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 06.06.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Jun 06, 2012 13:57     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich würde auch gerne mit Hilfe von Tabex mit dem elenden Rauchen aufhören. Ohne Hilfsmittel habe ich es bisher leider nicht geschafft....
popsmilies_eusa_wall

Wäre jemand so nett mir eine sichere und zuverlässige Bezugsquelle zu nennen?

Liebe Grüße
Schneckchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Jun 06, 2012 13:57     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Leoswelt
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 26.02.2012
Beiträge: 33
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: Mi Jun 06, 2012 16:09     Titel: Hey Antworten mit Zitat

...Schneckchen,

Du hast Post. Ich wünsche Dir sehr sehr viel Erfolg bei Deinem Versuch, nicht mehr zu rauchen. Mit TABEX geht es eigentlich ganz gut, nur Du musst es auch wollen. Für einen festen Willen gibt es keine Tabletten. Lies mal unter Tagebücher, wie es anderen die Tabex genommen haben, ergangen ist. Bis bald mal!!

LG

Leoswelt popsmilies_eusa_hand

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RUDI-TERROR
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 26.01.2012
Beiträge: 8
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2012 07:06     Titel: Antworten mit Zitat

MoinMoin,

ich habe vor 2 Tagen genau 3 Monate nicht mehr geraucht. Allerdings habe ich mit Tabex noch 3 Wochen geraucht, bevor ich nicht mehr zur Zigarette gegriffen habe. Tabex habe ich wie Champix, 3 Monate eingenommen und nach und nach die Anzahl der Tabletten reduziert.

Mein Fazit ist, dass Tabex für mich ehr eine psychologische Wirkung hatte. Ich habe nur nach 3 Wochen aufgehört, weil ich das Gefühl hatte den Absprung schon lange verpasst zu haben. popsmilies_dunno

Ich habe hier bei vielen Leuten gelesen, dass Tabex einwandfrei gewirkt hat. Bei mir wars nicht so, letztendlich bin ich aber nun seit 3 Monaten rauchfrei und das zählt :-)

Und bei dem Preis sollte man Tabex auf jedenfall probieren... Ich hatte vor 3 Jahren auch schon mal mit Champix aufgehört und das war für mich persönlich sehr stressfrei. Allerdings finde ich 300€ zu viel. Es wird zwar immer geschrieben, dass man das Geld durch das nicht rauchen ganz schnell wieder drin hat, aber man muss der Pharma-Industrie ja auch nicht das Geld in den Rachen werfen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Jun 19, 2012 10:28     Titel: Antworten mit Zitat

RUDI-TERROR hat Folgendes geschrieben:
MoinMoin,

ich habe vor 2 Tagen genau 3 Monate nicht mehr geraucht. Allerdings habe ich mit Tabex noch 3 Wochen geraucht, bevor ich nicht mehr zur Zigarette gegriffen habe. Tabex habe ich wie Champix, 3 Monate eingenommen und nach und nach die Anzahl der Tabletten reduziert.

Mein Fazit ist, dass Tabex für mich ehr eine psychologische Wirkung hatte. Ich habe nur nach 3 Wochen aufgehört, weil ich das Gefühl hatte den Absprung schon lange verpasst zu haben. popsmilies_dunno

Ich habe hier bei vielen Leuten gelesen, dass Tabex einwandfrei gewirkt hat. Bei mir wars nicht so, letztendlich bin ich aber nun seit 3 Monaten rauchfrei und das zählt :-)

Und bei dem Preis sollte man Tabex auf jedenfall probieren... Ich hatte vor 3 Jahren auch schon mal mit Champix aufgehört und das war für mich persönlich sehr stressfrei. Allerdings finde ich 300€ zu viel. Es wird zwar immer geschrieben, dass man das Geld durch das nicht rauchen ganz schnell wieder drin hat, aber man muss der Pharma-Industrie ja auch nicht das Geld in den Rachen werfen...


moin rudi,
ist schon spaßig...jahre...jahrzehntelang war uns unsere kohle nicht zu schade, sie der tabakindustrie in den rachen zu werfen...aber ne kurze zeit der pharmaindustrie...da sträuben sich viele...ist irgendwie widersinnig oder? ich wundere mich immer wieder, daß das den meisten nicht beim schreiben schon auffällt was für ne konditionierung die sucht da ausgelöst hat!
nun... champix ist ja ne weiterentwicklung von tabex...und sollte an sich ja gar keine nikotinentzugspille sein sondern ich glaub ein psychopharmaka! die wirkung auf raucher hat sich zufällig ergeben! ok...es ist vielleicht nicht alles ganz astrein bei den pharmariesen...aber weißt du eigentlich, was die forschung auf medizinischem gebiet kostet? irgendwie muß das ja alles bezahlt werden oder? nicht umsonst gibt es patente über einen längeren zeitraum...nämlich bis die forschungskosten wieder "drin" sind! aber "geiz ist geil" ist ja modern und die firmen, die dann bestimmte medikamente nach dem auslauf der patentzeit auf den markt für kleines geld bringen machen es sich einfach, sie bauen das nach und sparen sich die forschung!
ich habe damals auch mit champix aufgehört und ganz ehrlich, wenn ich nen rückfall gehabt hätte...und dann mit tabex hätte aufhören wollen, da hätt ich nicht das rechte zutrauen gehabt von vorneherein. ich denke da ist viel kopfsache dabei...ne wirkung zu merken oder nicht!
aber egal wie...du bist rauchfrei und das ist das wichtigste! herzlichen glückwunsch dazu!!!
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!...sagt der Verstand….Versuch es!...flüstert der Traum…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ela
Korrekturmod


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 1855
Wohnort: München ... oder wenigstens nah dran ...

BeitragVerfasst am: Mi Jun 20, 2012 06:28     Titel: Antworten mit Zitat

RUDI-TERROR hat Folgendes geschrieben:
... Allerdings finde ich 300€ zu viel.


clausi hat Folgendes geschrieben:
...jahre...jahrzehntelang war uns unsere kohle nicht zu schade, sie der tabakindustrie in den rachen zu werfen...aber ne kurze zeit der pharmaindustrie...da sträuben sich viele...


Ganz ehrlich???
Würde ich heute noch qualmen, hätte ich ein monatliches Defizit von rund 180 Euro. Was einen Jahresbetrag von über 2000 Euro ausmacht. – Immer mal vorausgesetzt, es gäbe keine Preiserhöhung!
Was sind dagegen 300 Hühner? Nix! Schlichtweg garnix!

_________________
Liebe Grüße, Ela

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernd2405
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 27.08.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mo Aug 27, 2012 14:27     Titel: Re: Erfahrung Tabex Antworten mit Zitat

Icefeld_26 hat Folgendes geschrieben:
Hallo erstmal,

habe auch mit Tabex aufgehört und das ohne größere Nebenwirkungen.
Hatte zwar die ganze Zeit so ein komischen Geschmack auf der Zunge
und ne etwas heisere Stimme, was aber nicht wirklich störte.
Tabex hab aber nur 1 Woche genommen und die letzten 4 Tage sehr
unregelmäßig.
Nun sind mittlerweile 5 Monate vergangen, meine Stimme is normal
und meine Zunge auch, nichts Bleibendes also.
Im Grossen und Ganzen würde ich Tabex empfehlen zum Aufhören.



kann ich nur teilen - wirkt bei mir genau so.. weiterer Beitrag auch hier im Forum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Aug 27, 2012 14:27     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Tabex Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 6 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.