Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Die Deutschen rauchen wieder mehr!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2010 11:00     Titel: Die Deutschen rauchen wieder mehr!!! Antworten mit Zitat

Kopie von Claeuschen - Verfasst am: 19 Sep 2009 15:31

die armen menschen...wissen wohl nicht wirklich(wollen auch nicht), was sie sich antun:

Dortmund - Die Deutschen greifen wieder häufiger zur Zigarette. Nach Jahren mit Rückgängen legte der Umsatz mit Zigaretten, Feinschnitt- und Pfeifentabak sowie Zigarren und Zigarillos im ersten Halbjahr um 2,5 Prozent auf 11,6 Mrd. Euro zu. Das meldet das Tabak Forum am Rande der weltgrößten Branchenmesse Inter-Tabac in Dortmund. Der Absatz von Zigaretten stieg von Januar bis Juni um eine Mrd. auf rund 45 Mrd. Stück.

den ganzen artikel gibts hier:

http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article4568573/Die-Deutschen-rauchen-wieder-mehr.html
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2010 11:00     Titel: Antworten mit Zitat

Kopie von Tommy - Verfasst am: 19 Sep 2009 15:37

selber schuld !

oder vllt wollen sie ja die höhere rente !

oder nur ein fake der industrie, damit rauchen
wieder salonfähiger erscheint?

ich für meinen teil, möchte nicht mehr
zu dieser randgruppe gehören!

ich habe mich lange genug mit dem qualm fertig gemacht,
und heute habe ich mit den folgen zu tun.

ne ne..... des mache ma nimma ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

T ;-) mmy
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2010 11:02     Titel: Jaja, die gute alte Sucht... Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 22 Sep 2009 14:37

Moin Moin, meine Lieben! :smt039

Stimmt, ich möchte auch nicht mehr zu dieser Randgruppe gehören - auch wenn die Dampfbalken um sonst wären und keine gesundheitlichen Schäden hinterlassen würden! :roll:

Habe aber mal was gesehen im Zusammenhang mit dem Zustand einer Volkswirtschaft und deren Suchtprofil. Es ist wohl tatsächlich so, dass in einem Staat mehr Drogen konsumiert werden (Tabak, Alk und natürlich auch die richtig harten), je schlechter es denn Leuten geht und je mehr Sorgen sie sich machen. Wahrscheinlich erklärt das auch den Anstieg in diesem Fall. Leider!

Der Spruch "Opium für die Massen" kommt ja nicht von ungefähr - wenn auch aus einem leicht anderen Zusammenhang... :roll:
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Do Sep 02, 2010 11:02     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.