Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Profit: Tabak-Lobby für Legalisierung von Snus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Do Sep 02, 2010 09:30     Titel: Profit: Tabak-Lobby für Legalisierung von Snus Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 28 Okt 2009 11:49

27.10.2009: Die Zigarettenhersteller propagieren den Mundtabak Snus als weniger risikoreiche Art des Tabakkonsums. Snus ist in dem meisten EU-Ländern nicht zugelassen, ausser in Schweden: dort konsumiert jeder zweite Tabak-Käufer Snus und raucht nicht - das macht Snus für die Tabak-Lobby mehr als interessant!

Schweden hat die geringste Lungenkrebsrate in der EU und diesen Erfolg will man Snus zuschreiben. Allerdings darf nicht vernachläsigt werden, dass die Mundkrebsrate dort wesentlich höher ist. In Schweden wird jedoch behauptet, dass die Art Snus herzustellen von der in den USA abweicht und Studien belegen, dass kein Zusammenhang zwischen oralem Krebsrisiko und dem Snus-Konsum gezogen werden kann.

Ob und wieviele Raucher in Europa allerdings Snus als Alternative annehmen und mit dem Rauchen aufhören würden, ist derzeit nicht abschätzbar. Studien in Südafrika sollen dazu Aufschluss bringen.

Den kompletten Artikel gibt es hier: klick mich!
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Do Sep 02, 2010 09:30     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.