Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Nichtraucherschutz in Bayern: Volksbegehren findet statt!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:01     Titel: Nichtraucherschutz in Bayern: Volksbegehren findet statt! Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 22 Aug 2009 11:57

20.08.2009: Gerade erst wurde das Rauchverbot in bayerischen Gaststätten gelockert. Jetzt wird wieder Gegenwind spürbar: Das von der ÖDP und anderen Unterstützergruppen initiierte Volksbegehren für "echten Nichtraucherschutz" wurde zugelassen. Das hat das Bayersiche Innenministerium jetzt bekannt gegeben.

Den kompletten Artikel gibt es hier: klick mich!
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:02     Titel: Das Volksbegehren läuft jetzt! Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 21 Nov 2009 11:31

Unter dem Motto "Leben und Leben lassen" hat nun in Bayern das Volksbegehren bzgl. Nichtraucherschutz begonnen.

Vom 19. November bis zum 02. Dezember 2009 ist die Einschreibung an Bayerns Rathäusern möglich. Weitere Infos für alle Interessierten sind hier zu finden:

Nichtraucherschutz Bayern
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:04     Titel: Die Wut der Raucher Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 27 Nov 2009 10:54

27.11.2009: Mit dem erfolgreichen Fortschreiten des Nichtraucherschutz-Volksbegehrens in Bayern scheint offensichtlich auch die Wut der Raucher zuzunehmen.

Laut dem Initiator Sebastian Frankenberger sind Beschimpfungen wie "Wenn ich dich erwische, hau' ich dir eine aufs Maul", "Wenn's dir ned passt, dass ich rauch', vergas' ich dich.", "Ihr Ökofaschisten mit langen Haaren. Ihr gehört daran aufgehängt." oder "Frankenberger, du Nazischwein, du kriegst schon noch was ab." noch zu den harmlosen Äußerungen.

Im bisher extremsten Fall hat ein Anrufer den Mitarbeiterinnen von Frankenberger damit gedroht, diese im Keller einzusperren und sich sexuell an ihnen zu vergehen. Die Telefonnummer konnte jedoch ermittelt und Strafanzeige erstattet werden.

Anonyme Morddrohungen gegen die Organisatoren liegen ebenfalls vor. Auch hier wird in Betracht gezogen, Anzeige gegen Unbekannt zu stellen.

Den kompletten Artikel gibt es in der Süddeutschen.
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:04     Titel: Volksbegehren in Bayern auf der Kippe Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 02 Dez 2009 12:15

01.12.2009: Das bayerische Volksbegehren zum besseren Nichtraucherschutz droht zu scheitern. Den Initiatoren zufolge fehlen noch 90.000 Unterschriften - bis Mittwoch kaum zu schaffen.

Den kompletten Artikel gibt es im Spiegel Online.

Nach oben
Forenking






Verfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:04     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:06     Titel: Bayern drücken Seehofer Volksentscheid aufs Auge Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 03 Dez 2009 21:25

03.12.2009: Triumph für die Nichtraucher: Mehr als eine Million Menschen unterschrieben das bayerische Volksbegehren für das weitreichendste Rauchverbot Deutschlands. Jetzt muss sich der Landtag mit dem Gesetzentwurf befassen - CSU-Ministerpräsident Horst Seehofer muss sich wohl geschlagen geben. Noch nie haben sich in Bayern so viele Bürger an einem Volksbegehren beteiligt.

Mehr dazu im Spiegel Online.
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:06     Titel: Antworten mit Zitat

Kopie von linni67 - Verfasst am: 07 Dez 2009 21:45

Jawoll, endlich! Beim letzten Bierzeltbesuch bekam ich einen
Erstickungsanfall!!
Nach oben
Icefeld_26
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:07     Titel: Finale im großen "Raucher-Kampf" Antworten mit Zitat

Kopie von Lucky Wombat - Verfasst am: 07 Feb 2010 11:22

04.02.2010: Der Zick-Zack-Kurs beim Rauchverbot scheint sich auf der Zielgeraden einzupendeln. Die Koalitionsparteien CSU und FDP überlassen den Bürgern in Bayern die Wahl, der Termin für den Volksentscheid steht so gut wie fest. Voraussichtlich am 4. Juli sollen die Bayern entscheiden, ob sie den blauen Dunst strikt aus Gaststätten und Kneipen verbannen möchten, erklärte das Innenministerium. Das Plebiszit zum Gesundheitsschutzgesetz könnte tatsächlich das Endspiel sein in der Diskussion, die seit mittlerweile vier Jahren eines der brennendsten politischen Aufreger-Themen ist.

Den kompletten Artikel gibt es hier: klick mich!
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Mi Sep 01, 2010 20:07     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Rauchernews Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.