Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
11 Abnehmtipps habt ihr noch mehr?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Schlank & Fit nach dem Rauchstop
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 21:42     Titel: 11 Abnehmtipps habt ihr noch mehr? Antworten mit Zitat

cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 05 März 2009 20:51 Titel: 11 Abnehmtipps habt ihr noch mehr?

1. Wasser trinken

Wir verwechseln ganz oft Appetit mit Durst. Mit einem Glas Wasser ist der Hunger ganz oft schon verschwunden.
2Liter Wasser fand ich persönlich zu viel. Also stellte ich mein Handy und es erinnerte mich jede Stunde ans Trinken. Jedesmal trank ich ein ganzes Glas leer, so kam ich auf die Menge am Anfang. Mittlerweile brauch ich mein Handy nicht mehr zur Erinnerung.

2. Keine Bewegung auslassen

Bei kürzeren Strecken statt Bus oder Auto das Fahrrad nehmen, statt dem Fahrstuhl die Treppe etc.

3. Panade macht dick

Auch wenn es noch so appetitlich aussieht - Panade auf Fleisch und Fisch sind wie ein Fettschwamm, also vorläufig runter damit.

4.Fett ist der Figurfeind, Kohlenhydrate und Eiweiß sind gute Freude.

Wer statt Butter Halbfettmargarine nimmt, spart pro Jahr 7 Kilo Fett

Senf, Tomatenmark 14 Kilo

Kräuterquark 14 Kilo

Frischkäse mit 0,5% Fett 13 Kilo

Und wer weiter Butter aufs Brot schmiert, aber statt dessen dünn streicht (halb soviel wie sonst) spart immerhin 7 Kilo Fett im Jahr.

5. Salzstangen statt Chips oder Erdnüsse

... wenn man denn mal unbedingt was knabbern möchte

6. Noch besser als Salzstangen, in Stifte geschnittene Möhren oder Paprika

das ist nicht wegen den wichtigen Vitaminen, nein nur damit der Mund Ruhe gibt ...

7. Immer schön langsam

Das Gehirn merkt erst nach 20 Minuten, dass der Bauch voll ist. Also langsam essen.

Man kann das schnelle Runterschlingen auch erschweren, indem man das Besteck in der falschen Hand hält oder mit Stäbchen essen (ok, dieser Tipp ist vielleicht nicht so hilfreich )

8. Lieber Bismark- als Matjes-Hering

bei den Lecker Fischbrötchen nehmen, denn da ist kein Öl dran...

9. Schlaf gut!

Wer ausreichend schläft, hat weniger Appetit. Zudem ist der Körper im Schlaf beschäftigt sich zu regenerieren und das kostet Kalorien, sagt zumindest eine Studie der Bostoner Tuffs Universität.

10. Nicht alles aufessen

Wer nur etwa 80 Prozent seiner Portion isst, spart etwa 350 kcal am Tag; das macht in einem Jahr einen Gewichtsverlust von 30 Pfund (hört sich schöner an als 15 Kilo) aus.

11. Stehend telefonieren

Das der ultimative Tipp für Vieltelefonierer. Spart zwar keine Kosten aber bei einer Stunde Telefonieren pro Tag verbrennt man so ganz nebenbei mal 50 kalorien.

_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 05 März 2009 21:04 Titel:
* Fettarme Ernährung

* Wenig Zucker: Zucker verhindert den Abbau von Fett
.
* Viel trinken (Mineralwasser, Früchtetee, ungezuckerte Fruchtsäfte)
.
* Langsam essen und in mehreren, dafür kleineren Mahlzeiten
.
* Morgens nicht zu wenig und nicht zu spät frühstücken
.
* Die letzten Stunden vor dem Schlafen nichts mehr essen
.
* Mehr Bewegung: es muss nicht immer Sport sein - es sollten aber
Tätigkeiten sein, die einen stärker beanspruchen (z.B: schnelles Gehen, Putzen) und länger als 15 Minuten andauern
.
* Muskelaufbau: dadurch steigt der Grundumsatz, da Muskeln auch bei Inaktivität Kalorien verbrauchen. Da Muskeln schwerer sind als Fett, kann man durch Muskelaufbau allerdings auch zunehmen - das muss man beim Wiegen berücksichtigen.


gefunden in rauch-a.de
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


Doro
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 08.03.2009
Beiträge: 94
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 28 März 2009 23:57 Titel:
Weißkohlsuppe - auf Brühe gekocht - macht schlank: je mehr man davon isst desto mehr nimmt man ab. Nun irgendwann kann man kein weißkohl mehr sehen:)

Ananassaft steigert Stoffwechsel!

Süssstoff anstatt Zucker sparrt unmengen von Kalorien.

Pumpernikel läßt Hunger auf Schokolade verschwinden.
_________________

Nach oben


Mirko
Admin Mirko


Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 310


Verfasst am: 25 März 2010 15:36 Titel:
Hallo,
Butter oder Margarine ist egal. Butter ist Fett, Margariene ist Chemie.
Natreen macht Hunger, die Kalorien die man spart verdrückt man anderweitig.

Weiteres folgt.
Viel Spaß
Mirko
_________________


Woher soll ich wissen was ich gesagt habe, bevor ich gehört habe was ich sagte??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Aug 31, 2010 21:42     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Schlank & Fit nach dem Rauchstop Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.