Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
NMR aber dafür nen paar Kilos mehr

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Schlank & Fit nach dem Rauchstop
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 20:35     Titel: NMR aber dafür nen paar Kilos mehr Antworten mit Zitat

cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 03 Feb 2009 19:00 Titel: NMR aber dafür nen paar Kilos mehr
Also seit dem ich nicht mehr rauche, streikt komischerweise meine Waage, wenn ich mich der auf einen halben Meter nähere, dann haut die schon stöhnend ab, warum nur.

Gut, bis zum Sommer muss der Bauch weg, aber wie..ich hasse Sport und liebe Essen

Hat wer nen Tipp?

LG

Moppel Doris
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 04 Feb 2009 12:31 Titel: NMM = nichtmehrmoppeln = wortschöpfung von artemisia
na, bis aus dir mal ein moppel wird, muß aber noch ne menge passieren!!! kann dir mal ein paar speckrollen zeigen , da magst du aber wochenlang kein schweinefleisch mehr!!!!
wir kriegen das schon wieder weg, ich machs jetzt so, wie juliette gesagt hat, wenig fett, wenig zucker, viel gesund und genügend kalorien....das geht...gaaaaanz langsam, aber ich hab auch keine eile, lach. momentan ist stopp mit abnehmen, hab ein bißchen gesündigt in den letzten tagen (ich reagiere auf stress neuerdings mit essen), aber ich nehme wenigstens nicht mehr zu...bestimmt hat der stoffwechsel sich so langsam wieder reguliert!!!!schaun wir mal, bald müßt ihr zweimal hinkucken um mich einmal zu sehen.
claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


schnupsi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Lüdenscheid

Verfasst am: 04 Feb 2009 15:52 Titel:
Bin ja noch ein Frischling in der NMR Szene :) Erst 16 Tage und daher merk ich wohl noch nichts vom Zunehmen. Hab aber irgendwie Angst extrem viel zuzunehmen :( Mache daher jetzt schon jeden Tag Sport um dem entgegen zu gehen.
Was habt ihr denn so zugenommen und wann fängt es eigentlich an mit dem Zunehmen?

Übrignens die Viecher :evil: (is er das?) lassen mich momentan echt in Ruhe.
LG Schnupsi
Nach oben


cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 04 Feb 2009 16:45 Titel:
Hallo Du,

ich glaube bei mir hat das mit dem Zunehmen schon vor dem NMR angefangen..da fiel mir schon ab und an auf, das meine Waschmaschine irgendwie zu heiss wäscht und die Sachen immer enger werden

Und nach dem Aufhören muss ich gestehen begann ich meine Vorweihnachtliche dominosteinfutter Zeit, boah was waren die lecker, dazu dann noch mal das eine oder ander Marzipanbrötchen und Spekulatius und komischerweise haben auch die selbstgebackenen Plätzchen nicht lange gehalten.

Zur Zeit habe ich eine schokoladenfreie Zeit und nicht mehr viel zugenommen, aber wenn ich so mal Bilanz halte und meine Waage mal stehen bleibt und nicht abhaut, wenn ich mich drauf stellen will, dan sind es summa sumatrum ca 4 Kilos mehr..oder 5

Ich hoffe nun auch mit dem Abnehmen im Schlaf leichte Erfolge zu haben, wobei die Rezepte aus dem Buch auch sowas von lecker sind.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, bis zum Sommer zwar keine Bikinifigur aber doch eine Badeanzugfigur zu erreichen.

Bin jedoch noch ganz stark am überlegen welchen Sommer ich das Ziel erreicht haben möchte

Wichtig ist mir jedoch zunächst mal das NMR und das ist mega super geil.

LG

Doris
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 04 Feb 2009 16:46 Titel:
lach...die schnupsige susanne.....das mit dem zunehmen ist bei jedem anders...und manche nehmen ja gar nicht zu. ist ja schon mal gut mit dem sport bei dir, und wenn du da dann auch noch freude dran hast, ist die adrenalinausschüttung durch den sport ja schon mal ein kleiner ersatz für den entzug desjenigen durchs nmr!!!!ich hab durchs nmr ca 8 kg zugenommen, bin aber auch so veranlagt und hatte schon vorher was zugenommen, hatte da gerade sone phase. bei den meisten regel sich das mit der stoffwechselumstellung auch nach einigen monaten und dann vorbei mit zunehmen und es geht wieder runter. du siehst...es gibt zig möglichkeiten...und ich hab hier noch lange nicht alles gesagt.
ich fands jetzt nicht soooo tragisch mit dem zunehmen, die hauptsache war das nmr und 2 baustellen wollt ich nicht, hab mit abnehmen erst angefangen, als ich mich total sicher gefühlt habe.
aber wenn du eh schon sport machst....und dann vielleicht noch ein bißchen mit essen aufpaßt......
lg claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


Kleene
Gutenachtfee


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Düsseldorf

Verfasst am: 04 Feb 2009 17:19 Titel:
Also,
Frischling Nr2 hat jetzt 2kg drauf.
Einfach so....
Aber erst seit ner Woche, nachdem ich Champix abgesetzt habe.
Mit den Drogen war keine Veränderung zu spüren.
Tja, vielleicht hängts damit zusammen.
Ab nächste Woche wird gefastet, da muss es runter, die Hosen passen nicht mehr
Habe mir Biggi rausgesucht, die 7kg würden mir ja reichen
_________________
Ich liebe das Leben
http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 04 Feb 2009 17:28 Titel:
nee nee fasten is ka...., ernährung umstellen und sport, is echt besser!!!!war auch vorher erst ein bißchen blöd....bringt nix mit fasten.....2 baustellen sind von übel!!!!
vom champix kam das nich, daß nix passierte zuerst, der stoffwechsel stellt sich eben komplett um durchs nmr...und die umstellung kann schon mal ein paar monate dauern...bei mir knapp 4 monate
lg claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


schnupsi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 195
Wohnort: Lüdenscheid

Verfasst am: 04 Feb 2009 17:32 Titel:
Hi hi. Muss echt lachen. Wegen der Frischlinge...
na ja, schaun wir mal wegen der Pfunde. Noch ist ja nichts passiert. Mit dem Sport ist so ne Sache. Es macht mir Spaß. Ist ne Art Ersatzdroge und ich fühl mich gut damit. Mir fehlt richtig was, wenn ich mal einen Tag gar nichts mache. Muss mich also nicht zwingen. Und da mein Mann gerade abnehmen will esse ich so 2 - 3 x die Woche eben auch Salat mit statt was anderes. Den Kindern koche ich dann extra was.
Muss sagen, ich habe bis vor 2 Jahren ne echt gute Figur gehabt. Immer Gr. 36 und dann trotz Rauchen hab ich mich auf Gr. 38 geschwungen (so 6 kg mehr einfach so, Ohne das sich irgendwas geändert hätte). Denke, das liegt auch am Alter?! Werd ja jetzt auch 45 und man kann ja nicht immer rank und schlank wie ein Reh sein, was??? :wink:
Ach claeuschen: Wir wohnen ja nicht weit weg voneinander hab ich gesehen. :)
_________________

Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 04 Feb 2009 18:04 Titel:
lach, muß ich gleich mal nachsehen!!!
und frage und antwort: also.....ich muß nicht mehr schlank wie ein reh sein, sabotiere den dürrseinswahn schon lange!!!!!aber wohl fühlen will ich mich schon und soviele kilos müssen eben runter
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


Solsikke
Starschreiber


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1057
Wohnort: Franken

Verfasst am: 04 Feb 2009 20:29 Titel:
+ 8 Kilo in 1 Jahr mehr sog i net
_________________

Nach oben


cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 04 Feb 2009 20:39 Titel:
ach du, mache dir keine Gedanken, was sind 8 kilos..ist doch nichts gegen zig tausend zigaretten, und ich sag immer, je mehr dran, desto mehr kann man lieb haben, und sind wir noch in dem Alter das man sagt eine grosse Dürre wird kommen..ne ne, ihr lieben...ich werde in diesem Jahr auch schon 50..Gott hilfe so alt schon, also vor 30 Jahren fand ich Frauen mit 50 megaalt..lach..aber nun sind wir jung, fit und das mit dem abnehmen, das wird schon

LG

Doirs
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


Kleene
Gutenachtfee


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Düsseldorf

Verfasst am: 04 Feb 2009 20:54 Titel:
Also Solsikke,
was sind denn 8kg in 52 Wochen????

Rechne das bei mir mal hoch.....
Das sind mindestens 52kg in 52 Wochen

Ok, ess nix mehr
_________________
Ich liebe das Leben
http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU
Nach oben


gabi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Sachsen Anhalt

Verfasst am: 04 Feb 2009 21:02 Titel:
noch jemand der abnehmen will :roll :roll :roll
aber auch ich geh es ganz langsam nach dem motto ernährung umstellen an--hab seit nmr nicht allzuviel zugenommen(aber es ging davor schon stetig bergauf)naja wenns auf die 40 zugeht
sag mir immer der fettaufbau hat gedauert --dann darf der abbau auch etwas dauern
etwas mehr bewegung und bewußt auf das achten was man isst--soll ja kein supermodel mit größe 30 rauskommen
hauptsache wir fühlen uns wohl sind nmr und nmm(nichtmehrmoppel lach..lach find ich zu schön)
liebe grüße
gabi
_________________



Nach oben


nimmafit
Gast





Verfasst am: 04 Feb 2009 21:07 Titel:
Hallo Gabi,

du bist einfach klasse und immer erfrischend und ....hilfsbereit :) :)

Ist der Flieger für unsere Schnelltransporte wegen Energie und Kraft gedacht :?: :?:

ein lieber Gruss


Monika

Hier noch etwas andere Energie
Nach oben


gabi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Sachsen Anhalt

Verfasst am: 04 Feb 2009 21:13 Titel:
hallo monika
der flieger symbolisiert meine nmr-sparbüchse (bin segelflieger) und dafür hab ich ja jetzt den einen oder anderen euro mehr übrig :D :D :D
aber der flieger ist auch mal schnell zu dir geschickt vollgeladen mit einem ganz großen überraschungspaket als an dich
l g gabi
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 20:36     Titel: Antworten mit Zitat

nimmafit
Gast





Verfasst am: 04 Feb 2009 21:22 Titel:
Ich mag Dich Gabi
Aber ich wusste gar nicht, dass du so ein tolles Hobby hast (und teuer wahrscheinlich)
Dann weiterhin viel Spass und wenn ich was brauche gibt es wie schon immer des nachts eine Express-Nachricht

Es wird alles so bleiben wie es war und ich bin so froh darüber




Monika
Nach oben


Biggy
Gast





Verfasst am: 04 Feb 2009 22:06 Titel:
Hallo ihr B N M M :D

Die Radikalkur mit Almased würde ich nicht machen Anja, da war zwar ganz schnell Gewicht runter und ebensoschnell wieder drauf

Durch die Ernährungsumstellung- Umstellung waren dann ausser die 3 Kilo nochmals zweie wieder da :!:

Du müßtest wenigstens täglich 1 Stunde in die Muckibude um das in Einklang zu bringen.

Mit der Umstellung vor gut 4 Wochen, habe ich jetzt auch 4,6 Kg runter und darf aber lecker essen dabei.

Liebe Grüße
Biggy
Nach oben


Kleene
Gutenachtfee


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Düsseldorf

Verfasst am: 04 Feb 2009 22:12 Titel:
Steht da B für Beinahe oder Bald???

Also, ich habe vor in kurzer Zeit viel abzunehmen. Das ist genau wie beim rauchen. Reduzieren bringt nix, entweder ganz oder gar nicht.
Und dann, wir essen eigendlich meistens gesund , wird weiter gesund gegessen.

Anders gehts bei uns net, wir sind halt ziemlich extrem (wir = mein Mann und ich)
_________________
Ich liebe das Leben
http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU
Nach oben


Biggy
Gast





Verfasst am: 04 Feb 2009 22:21 Titel:
Steht natürlich für "bald" , ich habe mich früher auch immer sehr gesundheitsbewusst ernährt, nur Voolkrn, viel Obst und Gemüse, Fisch und Joghurt.
Aber auch da schleichen sich Unarten ein....

Gott sei Dank mag ich kein Kuchen, Süssigkeiten...

Na dann Kampf den Kilos :)

LG Biggy
Nach oben


bulsara
Gernschreiber


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Wien

Verfasst am: 06 Feb 2009 10:07 Titel:
Das mit dem Gewicht ist auch so eine Sache.

Hab erfolgreich (als Raucherin) innerhalb von 1,5 Jahren 30 kg abgespeckt. Von Größe 50/52 auf 38/40 - wie in Teenagertagen.

Dann kam der Frust - und mit dem die Kilos - wieder 10 rauf. Die hab ich dann stabil gehalten, fühlte mich nicht so wohl - wieder 10 kg runter.

Weiterer Versuch mit dem Rauchen aufzuhören im April 2008 brachten mir binnen kürzester Zeit +5kg und private Katastrophen nochmals +5 kg.

Resümee als ich mit meiner Bronchitis krank darniederlag: Wieder + 10kg und pofel immer noch - JETZT MUSS SCHLUSS SEIN :idea:

Weihnachten + nicht mehr rauchen = weitere 5 kg

Seit 5.1. bei den "Gewichtswächtern" - seither schon -90 dag! (Hätt ich mich an's Programm gehalten - sicherlich mehr!)

Weihnachten 2009 möchte ich schlanke und ranke NMR sein!

Schönen Tag
Bulsara 8)
Nach oben


cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 06 Feb 2009 14:38 Titel:
Hallöle

also ich war heute nun schon den zweiten tag im Schwimmbad und habe tapfer kanpp 2 Stunden mich im wasser bewegt und was toll daran ist, es hat mir unsportliche Frau total viel Spass gemacht.

danach gab es lecker Essen, Gemüsewraps und Salat.

Nun ist mein Plan mindestens 2 mal die Woche das schwimmprogramm durchzuziehen. jeweils Montags mit Sohnemann und Freitags alleine, denke es kann nur förderlich sein für mein bäuchlein ud mein Gewicht und öhmm Süssigkeiten habe ich eigentlich gestrichen aus meinem Speiseplan, aber muss gestehen ich weiss nicht wie, auf jedenfall nach dem Einkauf stellte ich zuhause fest, das doch irgendwie durch Zauberhand Nougatostereier in meiner Tüte gelandet waren..und öhmm..eins musste ich mal kosten..aber nunja, der Anfang mit Sport ist getan

LG

Doris
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 06 Feb 2009 14:59 Titel: nmm
lach...auch in meiner tasche ruhen köstliche weingummis und diese sauleckeren neuen werter`s .... ....mönsch, weiß auch nicht, wie die immer darein kommen...schwupps, aufeinmal sind se da
weißt du liebe doris, das problem mit solch sportlichen aktivitäten ist eben das aufraffen!!!ich fand ja schon als kind, daß sport mord ist....und nie hat sich das geändert!!!schwimmen fand ich aber auch immer recht spaßig und da hatte ich auch nie große luftprobleme....aber der aufwand!!!!da krieg ich nen knall!!!wenn ich unter normalen umständen von der arbeit komme....so gegen 18.00...eben schwimmsachen holen...dann gegen 18.30 im schwimmbad...ausziehen...duschen...wenigstens ne stunde schwimmen...wieder duschen, anziehen, jetzt gott sei nicht mehr nen halben meter haare trocknen, dann wieder nach hause. wenn ich mich beeile bin ich dann gegen 20.00 zu hause, und noch nix gegessen (so spät??!!) und nix anderes gemacht????und auch noch nicht relaxt??!!neenee...nix für meine mutter ihre tochter....
lg claudia
aber auch ohne sport...die pfunde fangen langsam wieder an zu schmelzen.... :o
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


platschregen
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 05.02.2009
Beiträge: 41


Verfasst am: 06 Feb 2009 23:52 Titel:
also auch bei mir haben Weihnachten und aufhören zu rauchen deutliche Spuren hinterlassen, so schäzungsweise 2 Kilo Weihnachten (und Adventszeit - auch ich sterbe für Dominosteine) und nach dem Aufhören zu rauchen war der Kühlschrank mein bester Freund und es kamen ganz flott 4-5 weitere Kilos dazu.

Nun versuche ich einfach, normal bis leicht reduziert zu essen.Und siehe da.... es geht langsam, aber es geht wieder runter.

Ich denke, es ist erstmal wichtiger, aufhören zu rauchen.

Raus an die frische Luft, viel bewegen. Das ist gut für die Reinigung der sich regenierenden Lunge und verbraucht Kalorieren. Hat mir mein Arzt gesagt.

Seit einigen Tagen mach ich so eine halbherzige Diät: morgens 2 Nutellabrote, mittags Salat :D

ich denke, das wird schon wieder alles, bin mal zuversichtlich. :wink:
_________________

Nach oben


tine
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 05.02.2009
Beiträge: 61
Wohnort: duisburg

Verfasst am: 07 Feb 2009 17:35 Titel:
Nun habe ich auch endlich den Sprung gemacht und mich vor
einer Woche bei den Gewichtswächtern angemeldet.
Habe durchs NMR gute 8 kg zugenommen und vorher auch schon zuviel drauf.
Da gibt es jetzt auch ein tolles Online-Programm.
Da kann ich dann alles essen was ich will und muß nicht hungern und nehme trotzdem ab. Mäßig, aber regelmäßig!
Ich brauche einfach die Kontrolle, allein schaff ich es nicht!
Da bräuchte es auch mal so ein tolles Forum wie unseres
Dann hatte ich mir fest vorgenommen schwimmen zu gehen, meine
Tasche war schon im Auto - aber der Schweinehund war stärker
Dafür habe ich es dann aber geschafft 1/2 Stunde nach Video Aerobic
zu machen
Mal schauen wie's weitergeht. Heute ist erstmal Fete angesagt,da kann
ich einfach nicht nein sagen
o.k. dann geht's eben Sonntag wieder ernsthaft weiter :!:
Moppelige Grüße
Tine
_________________
NMR seit 28.05. 2008
Nach oben


bulsara
Gernschreiber


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Wien

Verfasst am: 07 Feb 2009 19:42 Titel:
@tine

Also die "Gewichtswächter" in Österreich haben ebenfalls so ein Forum, wo ich auch registriert bin.

Bin mir aber zu 100% sicher, dass die Gewichtswächter in Deutschland auch ein Forum haben.

Nur Achtung!! Das deutsche unterscheidet sich vom österr. Programm bei der Punkteberechnung.

Auf fröhliches Pointln!!

LG
Bulsara 8)
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 09 Feb 2009 14:48 Titel: NMM

nach der gewichtszunahme von ca 15 kg (in den letzten 2 jahren...8 kg vom nmr) hab ich vor ca 5 wochen mit div. diätversuchen erst mal ca 3 kg abgenommen. allerdings konnte ich diese diäten nicht durchhalten, alma fand ich auf dauer bäh und schlank im schlaf war mir zuviel zu essen und zu große pausen. jetzt hab ich seit zwei wochen mal wieder die ernährung umgestellt, wie es eigendlich sein sollte.viel obst, gemüse, salat, fisch, fleisch, vollkorn, yogurt und so, wenig fett und zucker. sport ist nicht meins, bekommen ich auch luftmäßig wegen meines asthmas nicht hin....allerdings bemühe ich mich, soviele wege wie möglich zu fuß zu machen(auto hab ich sowieso nicht) und an guten (luft)tagen dies auch noch möglichst flott. und siehe da, bin immer satt, hab keine speziellen gelüste und nehme trotzdem ab. viel langsamer zwar, hab jetzt in den drei wochen knapp 2 kilo geschafft, aber das ist auch ziemlich gut und schließlich bin ich ja auch nicht auf der flucht.......und von 82 auf knapp 77kg in der zeit...geht doch!!!!
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


bulsara
Gernschreiber


Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 333
Wohnort: Wien

Verfasst am: 10 Feb 2009 8:49 Titel:
Gestern im Kurs gewesen - minus 30 dag. Nicht die Welt, aber mühsam nährt sich das Eichhörnchen.

Besser 30 dag weniger als mehr - so tröste ich mich halt. Aber ich glaub mein Stoffwechsel spinnt noch ein bissi. Dem gehen halt noch die Stinkestäbchen ab - mir nicht.

Auf eine neue Woche!

Liebe Grüße
Bulsara
_________________



Nach oben


gabi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Sachsen Anhalt

Verfasst am: 10 Feb 2009 9:39 Titel:
hallo bulsara

kann deine meinung nur unterstützen

auch bei mir geht das gewicht zwar konstant nach unten ---aber mühsam und in kleinen schritten

ist zwar eh die gesündere variante und wirkt dem jojo entgegen--aber denke das der stoffwechsel trotzdem noch nicht auf einem normalen level arbeitet :-x

man sagt das kann bis zu einem halben jahr dauern

aber wir sind eisern
auch dir weiterhin ein minus vor den billanzen

l g gabi
_________________



Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 10 Feb 2009 11:55 Titel:
wieviel ist ein dag???????????????????????

claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


Kleene
Gutenachtfee


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Düsseldorf

Verfasst am: 11 Feb 2009 0:13 Titel:
Echte Gewichtsprobleme hatte ich nie.
Wollte aber gerade anfangen ein paar kg abzunehmen (4), da überkams mich halt mit dem Rauchen aufzuhören. Oki, 5kg hätten es sein gedurft, dachte ich. Nach 2 hats mich aber schon so genervt das meine Hosen nicht zugingen, nun müssen die kg halt früher wech. Da ich mich wegen dem NMR sehr sicher fühle, auch kein Problem.
Also 1kg ist geschafft, 6 müssens noch werden (kein Crash, aber 1 Mahlzeit wir ersetz und ansonsten vernünftig ernährt , wie immer halt)
ANja
_________________
Ich liebe das Leben
http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Aug 31, 2010 20:37     Titel: Antworten mit Zitat

gabi
Oftschreiber


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 102
Wohnort: Sachsen Anhalt

Verfasst am: 12 Feb 2009 8:33 Titel:
hallo an alle


habe hier für uns eine tolle motivationshilfe im kampf gegen den speck (unserer nächsten baustelle



http://www.ketoforum.de/diaet-ticker/


ist wie unsere nmr uhr
grüße gabi
_________________



Nach oben


Kleene
Gutenachtfee


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 1491
Wohnort: Düsseldorf

Verfasst am: 12 Feb 2009 10:40 Titel:
Danke,

Na dann will ich auch so ne schöne Grafik haben...


Anja
_________________
Ich liebe das Leben
http://www.youtube.com/watch?v=I3z-gqLGIKU
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 12 Feb 2009 11:18 Titel:
menno...und wie bekomme ich den ticker hier rein?????????????
lg claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


Barb@rella
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 64
Wohnort: 79725 Laufenburg

Verfasst am: 12 Feb 2009 11:19 Titel:
claeuschen hat folgendes geschrieben:
menno...und wie bekomme ich den ticker hier rein?????????????
lg claudia


oben in Dein Profil klicken und dann mit [url ] einfügen!!
_________________
LG, Dagmar


Nach oben


Barb@rella
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 11.02.2009
Beiträge: 64
Wohnort: 79725 Laufenburg

Verfasst am: 12 Feb 2009 11:24 Titel:
claeuschen hat folgendes geschrieben:
nee nee fasten is ka...., ernährung umstellen und sport, is echt besser!!!!war auch vorher erst ein bißchen blöd....bringt nix mit fasten.....


kann ich nur bestätigen!!!

Diäten machen dick!!! Fett macht fett!!

Ernährung dauerhaft umstellen und regelmässig bissl Sport einbauen macht schlank, schön, fit und glücklich
_________________
LG, Dagmar


Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 12 Feb 2009 11:46 Titel:
jau...habs jetzt....danke...bin da ja manchmal ein bißchen plöd
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


tine
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 05.02.2009
Beiträge: 61
Wohnort: duisburg

Verfasst am: 12 Feb 2009 19:20 Titel:
Wenn ich soviel Zeit in Sport investieren würde, wie ich hier im
Forum verbringe, wäre ich schon gertenschlank
@ Caudia darf ich fragen, wie groß du bist ?
Ich bin auch bei 82 kg gestartet und heute morgen 79,6 .
bin 1,60 cm
Also, nmr war deutlich einfacher, da brauchte man einfach nur nicht mehr rauchen . Aber einfach nur nicht mehr essen geht ja nicht
Gehe nun wieder Möhrchen knabbern und Wasser trinken, wie es
alte Hasen eben so machen
LG von Tine
_________________
NMR seit 28.05. 2008
Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 13 Feb 2009 12:28 Titel:
lach...hallo tine....naja, ok bin 1.70 m groß...aber mein absolutes wohlfühlgewicht liegt echt so bei 67 bis 70 kg...jedes weitere pfund behindert mich auch echt mit meinem sch...asthma, das mich nach wie vor von mehr als möglichst viel flott gehen abhält. aber selbst ohne sport....so ganz langsam geht ja wirklich mit vernünftiger ernährung. gott sei dank brauch ich nicht mehr für kind mitkochen!!!(die kerle hab ich schon lange abschafft, grins)
lg claudia
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


claeuschen
Vize Admin


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 3421
Wohnort: NRW - Hagen

Verfasst am: 13 Feb 2009 12:30 Titel:
...und mach dir doch auch so nen diät ticker...die find ich echt ganz gut
_________________
Alles Liebe von clausi


Nach oben


crazyelephant
Einsteiger


Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5
Wohnort: Wien

Verfasst am: 20 Feb 2009 13:31 Titel:
Da häng ich mich gleich dazu

Hab nach dem Rauchstopp ungefähr 4 kg zugenommen, weder mehr gegessen noch genascht, es ging einfach nixi mehr. Nach einigem Stöbern glaub ich auf die Lösung gekommen - der Stoffwechsel, durch den Rauchstopp rund 200 kcal weniger Verbrauch p. Tag. So also das wären bei den Gewichtswächtern (danke Bulsara) 4 Punkterl (in Ö) und da haben wir schon den Übeltäter.

Hab mein Plus innerhalb von rund 4 Monaten wieder abgebaut - mit viel SPort, sehr genau meine Ernährung kontrolliert und dann hats gepasst.

So nun lauf ich mit eine SD-Erkrankung herum (Hashimoto) und hab binnen kürzester Zeit mal 3,5 kg zugelegt - also zurück an den Start.

Ich für meinen Teil versuche es mit dem Programm der Gewichtswächter und da das alleine derzeit nicht so greift versuche ich wo immer es geht mich zu bewegen, also sämtliche Treppen steigen nicht Lift fahren, 1-2 Öffi-Stationen zu Fuß gehen und am WoE habe ich wieder begonnen zu laufen - dafür brauch ich aber echt immer einen Tritt in den H.... weil es ist schon verdammt kalt draußen.

LG Crazy
_________________

Nach oben


cheffe
Cheffe Admina


Anmeldungsdatum: 03.02.2009
Beiträge: 4132
Wohnort: Hexenwald

Verfasst am: 20 Feb 2009 21:54 Titel:
Hallo crazy,

muss gestehen ich wusste nicht was Hashimoto ist und habe mich erst belesen

Mal kurz für alle die es auch nicht wissen: Bei der Hashimoto-Thyreoiditis (syn. Struma lymphomatosa Hashimoto, lymphozytäre Thyreoiditis und Ord-Thyreoiditis) handelt es sich um eine Autoimmunerkrankung, die zu einer chronischen Entzündung der Schilddrüse führt. Bei dieser Erkrankung kommt es infolge eines fehlgeleiteten Immunprozesses zur Zerstörung des Schilddrüsengewebes durch T-Lymphozyten. Darüber hinaus ist eine Antikörperbildung gegen schilddrüsenspezifische Antigene nachweisbar. Diese Krankheit wurde nach dem japanischen Arzt Hakaru Hashimoto (1881-1934) benannt, der sie 1912 als erster beschrieb.
Die Hashimoto-Thyreoiditis selbst ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht heilbar; die Unterfunktion der Schilddrüse muss jedoch therapiert werden (→ Hauptartikel Hypothyreose). Die Therapie erfolgt durch (einschleichende) Substitution von Hormonen, die der Körper aufgrund der chronischen Entzündung der Schilddrüse nicht mehr selber in ausreichendem Maße oder gar nicht mehr herstellen kann

Das tut mir leid, wobei aber bei der richtigen Behandlung kann man halbwegs normal dabei leben kann, die Gewichtszunahme ist leider auch normal (schnelle und starke (fast unkontrollierbare) Gewichtszunahme) und das ist natürlich blöd, da kannst du noch so darauf achten was und wie du isst, und die Kilos kommen..habe aber auch gelesen, wenn man nach langer Zeit endlich richtig eingestellt ist, ist auch eine gewichtsreduzierung wieder möglich..also verzweifel nicht, die Kilos verschwinden auch wieder..wichtig ist erstmal das du rauchfrei bleibst, denn du hast schon so einen weiten Weg geschafft.

Liebe crazy, wann immer du dich mies fühlst komm zu uns und hier gibt es nicht nur einen Austausch bezüglich NMR sondern hier kann man über alles was einen zusätzlich belastet reden.

Wünsche dir nun trotz alledem einen schönen Freitag Abend

Fühl dich hier wohl bei uns

LG

Doris
_________________
LG

Cheffe



Ich bin verantwortlich für das was ich sage oder schreibe, nicht für das was du verstehst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Aug 31, 2010 20:37     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Schlank & Fit nach dem Rauchstop Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.