Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Ich will nicht mehr rauchen und brauche euch!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sabura
Vielschreiber


Offline

Anmeldedatum: 11.04.2013
Beiträge: 104
Wohnort: Zülpich

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 18:28     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und toll, dass du eine Entscheidung getroffen hast. Ich stand vor gut einem Jahr genauso da und konnte mir nicht vorstellen es jemals zu schaffen überhaupt nur eine Woche ohne Zigarette zu sein. Alleine bei dem Gedanken musste ich mir wieder eine anmachen.
Aufgehört habe ich dann letztendlich mit Champix, kannst du gerne in meinem Tagebuch lesen. Mein Partner hat dann ca. 4 Monate später mit Tabex aufgehört. Schmunzel, ich kann dir also über beide Varianten erzählen.
Also, Kopf hoch und den 1. Schritt gehen. Alle weiteren kommen dann viel besser als du ahnst. Nur den 1. der ist echt heftig.
Ach ja, und kämpfen, ja, das müssen wir alle. Es ist und bleibt eine Sucht.

Liebe Grüße

Sandra
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gudrun
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 18:43     Titel: Antworten mit Zitat

Hi Uwe,

Ne Garantie kann ich dir auch nicht geben popsmilies_grin

Aber bisher habe ich weder gehört noch gelesen, dass Tabex gefälscht wurden. Warum auch, die Tabs kosten grad mal 20€ im Original für die komplette Anwendung ...

... Und sind so gut in der Wirkung dass Pfister sie chemisch kopiert hat ...

Schöne Grüße
gudrun
popsmilies_cool
Nach oben
gudrun
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 18:45     Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, unter Stups und Schups findest du eine Zusammenfassung von meinem Tagebuch die ersten Tage und Wochen mit Tabex. Werdegang eines Nichtrauchers popsmilies_bigsmile
Nach oben
silram
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 25.02.2012
Beiträge: 982

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 19:17     Titel: huhu Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,

wie geht es dir heute? Lass mal lesen

Schönes, ruhiges WE wünsche ich dir

Grüßle silram
_________________


nie wieder einen einzigen Zug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IwnmR
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 07.05.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 19:23     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sandra und Gudrun,

ich tendiere zu Tabex, weil ich Naturheilmittel bevorzuge. Schade, dass bei uns in Deutschland die Pharma-Maffia eine solche Lobby hat, dass derart sinnvolle Medikamente chemisch kopiert werden und wesentlich heftigere Nebenwirkungen haben. Ich denke, dass auch kein Therapeut einen dann dabei begleiten wird. Ich recherchiere zwar, was das Zeug hält, bin aber bislang noch nicht fündig geworden. Wird wohl auch kaum jemand ein nicht zugelassenes Präparat empfehlen, schon allein aus rechtlichen Gründen.

Also selbst ist die Frau oder der Mann - natürlich mit einem gewissen Risiko. Aber das nehmen wir als Raucher ja gerne in Kauf. popsmilies_bigsmile

Ich glaube nicht, dass ich es ohne Hilfe schaffen kann. Ich kann mich nicht an nur einen Tag erinnern, an dem ich nicht geraucht habe. Nach ca. 4 Stunden muss ich eine rauchen, sonst drehe ich durch ...

Gruß,
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Mai 09, 2014 19:23     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
IwnmR
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 07.05.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 19:27     Titel: Re: huhu Antworten mit Zitat

silram hat Folgendes geschrieben:
Hallo Uwe,

wie geht es dir heute? Lass mal lesen

Schönes, ruhiges WE wünsche ich dir

Grüßle silram


Hallo silram,

danke der Nachfrage. Nachdem ich seit ein paar Tagen von 30-40 auf max. 10 reduziert habe scheinen sich Körper und Seele so langsam daran zu gewöhnen. Aber das hatte ich Dir ja schon etwas weiter oben geschrieben.

Momentan habe ich aber das Gefühl, dass es ohne Hilfe nicht mehr weiter runter geht.

Gruß,
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IwnmR
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 07.05.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Fr Mai 09, 2014 20:59     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gudrun,

ich habe gerade mal Dein Tagebuch überflogen. Das hat mich nun wirklich runtergezogen.

Bisher dachte ich, nach drei Wochen sei man aus dem Gröbsten raus. Aber bei Dir scheint es ja wesentlich länger gedauert zu haben. Woran lag das?

Irgendwie suche ich immer noch nach der richtigen Strategie, die auch nachhaltig funktioniert. Reduktionsmethode oder Schlusspunktmethode? Mit oder ohne Medikamenten? Mit oder ohne therapeutischer Begleitung? Oder doch weiter rauchen?

Gruß,
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gudrun
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Mai 10, 2014 06:41     Titel: Antworten mit Zitat

Moin Uwe,

Als erstes .. Es hat funktioniert, guck mal meinen Ticker popsmilies_bigsmile

Es gibt leider noch kein Wunderheilmittel dass dich nach drei Wochen peng mal eben von einer starken Sucht befreit ... genau das ist die Nikotinsucht und als ich das verstanden hab wollte ich mich nicht länger von der Sucht fremdbestimmen lassen. Und ja, es gab Tiefen, aber auch Höhen und naja, das Tagebuch war für mich in erster Linie zum ausheulen da popsmilies_eusa_shifty Es soll einfach zeigen, was alles sein kann, wie umfangreich das Nikotin unsere grauen Gehirnzellen im Griff hat und wogegen wir gewappnet sein müssen.
Ohne die Hilfe von Tabex hätte ich es - das sage ich aus Erfahrung - nie über die ersten Wochen geschafft, es mildert die ersten Entzugserscheinungen der ersten drei Wochen ganz erheblich. Das Suchtgedächtnis aber läßt sich nun mal leider nicht so schnell abschalten, da gibt es noch kein Wundermittel. Und dafür braucht es Strategien. Und da findest du die unterschiedlichsten in unseren Tagebüchern. Welche für Dich die richtigen sind mußt du herausfinden.
Tut mir leid dass ich dich hier ein Stück weit enttäuschen muss, aber die eierlegendewollmilchsau gegen Nikotinsucht wurde leider noch nicht erfunden und wir sind alle ein Stück weit selber gefragt aktiv zu werden.

Ich hoffe du bleibst trotzdem bei der Stange, es kommt der Tag da bist du einfach nur glücklich endlich frei zu sein.

Liebe Grüße
Gudrun
Nach oben
gudrun
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Mai 10, 2014 09:46     Titel: Antworten mit Zitat

Ach bevor ich das vergesse, wenn du dich hier durchliest wirst du feststellen, dass es durchaus Kollegen gab und gibt, die da sehr viel entspannter durchmaschiert sind als ich.
Das mag daran liegen dass ich mich unheimlich stark auf das Nichtmehrrauchen konzentriert habe und damit kaum noch einen Blick nach rechts oder links übrig hatte. Will sagen, hätte ich neben dem Rauchstopp einfach auch ein Stück weit einfach mein Leben weiter gelebt wäre es wohl leichter gegangen. Der Narzisst in mir läßt grüßen popsmilies_eusa_whistle popsmilies_cool
Nach oben
IwnmR
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 07.05.2014
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Sa Mai 10, 2014 11:40     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gudrun,

danke für Deine aufmunternden Worte.

Eben die Strategie, die mich zum Erfolg führen kann, suche ich momentan ja. Und da möchte ich gerne von den Erfahrungen anderer profitieren. Ich kenne persönlich leider nur Ex-Raucher die sagen "Ich habe von heute auf morgen aufgehört und das hat mir gar nichts ausgemacht".

Sind die denn anders als ich bzw. wir hier? Oder geben die es nicht zu? Oder sind sie da wirklich entspannter rangegangen? Mache ich mir im Vorfeld zu viele Gedanken darüber was passieren kann? Sollte auch ich einfach mal so aufhören, um nach ein paar Tagen demotiviert wieder anzufangen? Momentan lese ich sehr viel über das Thema. Sollte ich das lieber bleiben lassen?

Fragen, die mich zurzeit halt beschäftigen ...

Gruß,
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Mai 10, 2014 11:40     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.