Foren-Übersicht
     Intro     Portal     Index     Kalender     
Bin auch schon da !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stollentroll
Vielschreiber


Offline

Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 17:54     Titel: Antworten mit Zitat

Asche auf mein Haupt!
Ich habe mich sch... ausgedrückt.
Es geht mir nur darum, das die Rezeptoren, die dabei angesprochen werden eigentlich die gleichen sind.
Bei Alkoholikern ist es nunmal: einmal dabei reicht ein Minimum um wieder voll rein zu geraten.
Und ich kann dabei nicht erkennen, ob durch das Mittel die Rezeptoren nicht "in die verkehrte Richtung funken".
Sprich ob bei einem latenten (also trockenen) Alkoholismus keine Nebenwirkungen auftreten.
Grüsse,
Rainer.
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holly Wood
Gast





BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 18:01     Titel: Antworten mit Zitat

*ihr Kippenmuseum über Rainer auskippt*

Entschuldige den Spam, Beppi, aber das musste sein. Bei so einem sensiblen Thema auch noch verbal in die Kacke greifen, muss mit alten, durchnässten, muffigen Kippenresten belohnt werden, wenn er schon nach Asche auf dem Haupt schreit. ^^
Nach oben
Beppi
Reinschauer


Offline

Anmeldedatum: 27.02.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Bergisch Gladbach

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 19:23     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Forum !

Vielen Dank für eure Tips und die Guten Wünsche !!!
War wirklich überrascht auf solch nettes Forum zu treffen. Ist ja heute leider selten ! Von Herzen kommendes Kompliment an euch !!

Ich habe mir noch kein festes Datum zum Aufhören gesetzt. Kenne mich selbst durch viele anstrengende Therapien und Selbsthilfegruppen. Das hat bei mir absolut keinen Sinn.
Ich muss dazu aber noch einiges erklären, ich wäre vor 17 Jahren beinnahe am Alk gestorben, hatte schon Wasser in den Lungen das auch fast biis zur Pumpe gegurgelt wäre. Im Kranken haus hat man mir gesagt wenn ich ein paar Stunden später gekommen wäre hätte ich überhaupt keine Probleme mehr gehabt.

Nun hat dieser Entzug und der jahrelange Alkoholmißbrauch aber leider eine Menge Narben hinterlassen.
Eine dieser Narben sind kraftvolle Panikattacken. Ich rede hier jetzt ehrlich nicht von ein paar zitternden Händen sondern hefftige Attacken mit Todesangst und dem Unvermögen sich zu bewegen zusammen mit Atemnot und Herzrytmusstörungen.
Grob gesagt das macht mich zu einem zitternden und schwitzendem Häuflein Mensch.
Daran kann man sich auch nicht gewöhnen, und bitte keine Tips, bin in der Richtung komplett austherapiert.
Und da ich schwere Medikamente strikt ablehne hab ich so alle paar Wochen eine heiße Woche , soll heißen ich bekomme schon Angst bei dem Gedanken an mein Bett, denn da fängt das meistens an und überrollt mich wie eine Sturmflut. Alle erlernten Techniken (Atemkontrolle, Gedankenmanipulation u.s.w. helfen dann überhaupt nichts mehr. Ich schlafe dann überwiegend nur noch Tagsüber, aber auch das ist bdann ei Horrorschlaf mit Alpträumen.
Und jetzt ratet mal was mich dann meistens über diese Nächte bringt !
Genau -- Zigaretten.
M;ir ist vollkommen bewusst das auch dies wieder eine Suchtverlagerung darstellt, aber versucht euch bitte mal (aber nur kurz) in meine Lage in solchen Nächten zu versetzen, da könnte man mir meine Seele gegen Hilfe abkaufen ! Nur eins werde ich nicht machen, der Sucht nach Alkohol nachgeben. Und glaubt mir das ist verführerich hoch drei, ich weiß ja das schon ein Glas diesem Elend ein Ende setzen würde. Aber das wäre auch mein Ende und das Ende meiner Familie !! Unjd ndaher verfluche ich gerade in solchen Nächten den Alk und belege ihn mit den feinsten Schimpfworten.

So, ich hoffe ich habe niemanden hier erschreckt mit meinem kleinen Ausflug in die Welt der Alkis, das ist wirklich nicht meine Absicht !!

Außerhalb dieser speziellen Tage funktioniere ich eigentlich ganz gut, wenn da nur nicht die Fluppen wären.
Ich werde abwarten und mir einen Zeitpunkt spontan wählen.
Aufhören will ich auf jeden Fall, denn nun bedroht diese Sucht langsam stark meine Gesundheit und Bewegungsfähigkeit.
Aber ich weiß das ich dies nur schaffe wenn ich psychich voll da bin !
Beim letzten Mal habe ich es ohne Hilfsmittel 6 Wochen geschafft.
Und kann kam wieder die nächste schlimme Nacht und alles war vorbei.

Nun indem ich das hier niederschreibe kommt mir doch so einiges wieder hoch was ich eigentlich lieber ganz tief vergrabe, aber da Ihr mir so nett geschrieben habt möchte ich gerade hier ehrlich mit euch und auch mit mir selbst umgehen.

Ich möchte nochmals betonen das es mir fern liegt hier jemanden mit eventuell zu ehrlichen Worten zu erschrecken.
Aber ich glaube diese Ehrlichkeit muss sein um meine Situation zu erklären.

Ich wünsche dem Forum einen Schönen Abend, werde mich wieder melden.
Ich glaube das ich hier richtig bin !

Gruß !
Reiner (Beppi)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Di Feb 28, 2012 19:23     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
clausi
Vize Admin


Offline

Anmeldedatum: 28.08.2010
Beiträge: 3708
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 19:31     Titel: Antworten mit Zitat

hi beppi,
fein, daß du so ehrlich mit uns bist....das wird uns helfen dir beizustehen wenn es nötig sein wird!
da hast du nun auch schon ne menge an suchterlebnissen hinter dir...und doch...auch du wirst auch noch den niko besiegen...wie und wann auch immer...du wirst!
_________________
Alles Liebe von clausi



Unmöglich!...sagt der Verstand….Versuch es!...flüstert der Traum…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ela
Korrekturmod


Offline

Anmeldedatum: 01.09.2010
Beiträge: 1855
Wohnort: München ... oder wenigstens nah dran ...

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 19:47     Titel: Antworten mit Zitat

hechel, schnauf, renn flitz ...

auch von mir noch schnell


_________________
Liebe Grüße, Ela

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
nani
TechnikAdmin


Offline

Anmeldedatum: 29.05.2011
Beiträge: 3695
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: Di Feb 28, 2012 19:51     Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Beppi,

uwe sagt auch schnell mal herzlich willkommen und fühle dich wohl in diesem Forum

lg uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Feb 28, 2012 19:51     Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Ich bin neu hier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.